2/14/2015

HEALTHY QUICK AND EASY HOMEMADE CHOCOLATE


Oh my dears! Today is Valentine’s Day and I had no idea what to do, so I decided to make some handmade healthy chocolates with my friend. What do you do on Valentine’s Day? Okay, the day is almost over, but I’m pretty curious. :D


Hach jaaa… Heute ist Valentinstag. Okay, der Tag ist fast um. :D Aber egal, was macht Ihr am Valentinstag? Also ich hatte beschlossen handgemachte Schokoladen zu machen, die sogar gesunde Zutaten beinhalten. Natürlich wollte ich die nicht alleine machen, sondern mit meiner Freundin. :D



Basic recipe for the chocolate (3 bars):

1 cup of cocoa powder
½ cup of coconut oil
8 teaspoons of honey or maple syrup




Grundrezept für die Schokolade (3 Tafeln):

1 Tasse Backkakao
½ Tasse Kokosöl
8 TL Honig oder Ahornsirup



Step 1: melt coconut in a microwave or pot / Erhitzt das Kokosöl in der Mikrowelle oder in einem Topf


Step 2: put all ingredients together and stir well / fügt alle Zutaten zusammen und rührt gut durch


Step 3: Pour mixture into molds (here) or spread in a plate for nice chocolate bar / fügt die Schokolade in die Formen hinein (Ich benutze die Häschenformen von Bentoshop)
Step 4: Add toppings like nuts, dried fruits etc. / Für Toppings könnt ihr beliebige Nüsse, getrocknete Früchte etc. nehmen

At the end, I ate a lot of my homemade chocolates! They are so incredible delicious! I can’t get enough of these, because they are extreme good! You should try this recipe. I was in a good mood when I ate these. Haha :D

Nun könnt ihr die Schokoladen verpacken und an Freunden oder Familien verschenken. Ich kann euch sagen, dass diese Schokoladen mega lecker sind! Das sind jetzt dunkle Schokoladen, aber wenn ihr wollt, könnt ihr noch Milch oder Kokosmilch oder mehr Honig hinzufügen. Das ist auch sehr lecker! Ich hatte heute so viele von den selbstgemachten Schokoladen gegessen und war danach sehr glücklich bzw, gut gelaunt. Haha :D

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie Schokolade selbst gemacht, möchte das aber unbedingt mal ausprobieren. Ich kann mir wirklich vorstellen, dass das als Geschenk richtig gut ankommt :)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmm....looks good and sweet! :)

    missymayification.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  3. awww wie süß! Komm mit welchen vorbei hihi!

    Liebe Grüße <3

    mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hello from Spain: very tasty. Keep in touch

    AntwortenLöschen
  5. haha wie süß die aussehen
    die muss ich auch mal probieren <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen aber total lecker aus, Liebes! Das werde ich bestimmt mal nachmachen!
    Ich wünsche dir eine wundervolle Woche!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. they look so cute and easy to make! :D

    xx
    smudged-fingerprints.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Great DIY! looking all cute and yumm these chocolate!
    http://sepatuholig.blogspot.com
    instagram.com/gracenjio

    AntwortenLöschen
  9. I’ve just found your blog and I’d like to say that I’m in love with it!
    Interesting posts, beautiful photos & design! It’s really amazing!
    Great job! I’ll be happy to see you in my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  10. Love this!
    Want all this stuff, too.


    adoorablee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Oh Gott, wie niedlich! :) Das möchte ich auch mal ausprobieren. Danke für den Post! ^^

    AntwortenLöschen
  12. Yum, I love chocolate!:)

    http://sunstreetbymonica.blogspot.com

    AntwortenLöschen